Unternehmen > Background & Meilensteine

Der Grundstein: eine Simultan-Dolmetscheranlage,
die Geschichte geschrieben hat. Und zahlreiche andere Innovationen.

tl_files/images/ui/initiale.gifOhne die Leistung unseres Firmengründers Helmut Brähler sähe die Welt der Konferenztechnik heute ganz anders aus. Schon 1958 entwickelte er eine erste eigene Simultan-Dolmetscheranlage, die richtungsweisend für die damalige Zeit war. Diese Anlage war die Initialzündung für die Gründung des Unternehmens Brähler, das damals „Brähler Konferenztechnik“ hieß. Über die Jahre verfeinerte Brähler die Konferenztechnik stetig und brachte einige Innovationen hervor.

So führte Brähler schon 1961 die Einkabeltechnik in der Konferenzwelt ein, die die material- und arbeitsaufwendige Vielkabeltechnik ersetzte. Ein weiterer Meilenstein in der Unternehmensgeschichte war die Erfindung des DIGIMIC-Prinzips 1969, bei dem über nur zwei Leitungen eines Datenbusses beliebig viele Mikrofone und Funktionen eines Systems geschaltet werden konnten. Von Brähler stammt auch der rote Leuchtring am Mikrofon aus den 90er Jahren, der dem Sprecher zeigt, wann er „on air“ ist. Diese Erfindung wurde weltweit richtungsweisend und gilt heute als Standard. 2001 führte Brähler das digitale Konferenzsystem CDSVAN auf DSP-Technik ein. Und 2011 wurde unsere Sprechstelle CMic für ihr innovatives Design mit dem iF product design award ausgezeichnet.

Auch heute noch arbeitet das Team von Brähler kontinuierlich an der Weiterentwicklung der Konferenztechnik und setzt immer wieder neue, zukunftsorientierte Technologie-Trends. Immer nach den vier Prinzipien 1. Zuverlässigkeit, 2. Flexibilität, 3. höchste Qualität und 4. einfache Bedienung unserer Technik.

Der iF product design award

Seit 1954 wird der „iF product design award“(seit 2014 nur noch „iF design award“) jährlich an Produkte vergeben, die durch ihr innovatives Design hervorstechen. Jedes Jahr gehen über 2.000 Bewerbungen aus über 30 Ländern der Welt ein. 2011 war unsere CMic unter den Gewinnern, eine extrem flache und formschöne Mikrofoneinheit unserer DIGIMIC-Familie. Sie konnte mit ihrer flachen Bauweise und ihrem eleganten, dezenten Design überzeugen.